• Ratenkauf möglich
  • Rechnungskauf möglich
  • Versandkostenfrei ab 40 €1
  • -4% Skonto bei Vorkasse per Banküberweisung

Brain-Y 5G Anhänger 2,7cm aus Aluminium

Art.Nr.: BRAINY-001
57,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. eventuellen Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BRAINY-001

Der 5G Anhänger von Brain-Y schützt vor schädlichen Strahlungen

Der Brain-Y 5G Anhänger ist ein informierter Chip aus Aluminium und moduliert die Strahlungs-Energie von negativ auf positiv. Dadurch werden die Selbstregulierungskräfte im Körper aktiviert, welche vor schädlichen Strahlungen schützen. Der 5G Anhänger von Brain-Y wird nach dem goldenen Schnitt von Fibonacci gefertigt und beruht auf dem Quantenvakuumprinzip von Nikola Tesla und dem Multiwellen Oszillator von Georges Lakhovsky. 

Auf der Rückseite des BrainY 5G Anhängers befindet sich die Symbolik des Kornkreises sowie die Inschrift "Geist steuert Materie".

Wie wirkt sich die 5G Strahlung auf den Körper aus?

Die 5G Strahlung ist eine elektromagnetische Mobilfunkstrahlung und zählt, wie auch die Mikrowellenstrahlung, zu den hochfrequenten Sorten. Aus diesem Grund kann sich die 5G Strahlung negativ auf unseren Körper auswirken. Folgende Punkte kann die 5G Strahlung mit sich bringen:

  • Schlafstörungen
  • Rückenbeschwerden (Atlas-, Becken, Beinlängendifferenz)
  • Lernstörungen / Konzentrationsstörungen
  • Geldrollenbildung
  • Blutkörperchen können verklumpen (Sauerstoffunterversorgung)
  • Die Blut-Hirn-Schranke kann aufbrechen
  • Giftstoffe können direkt ins Gehirn gelangen

Was ist das Quantenvakuumprinzip von Nikola Tesla?

Nikola Tesla war ein Physiker und Erfinder des Wechselstrommotors sowie Entwickler der physikalischen Grundlagen des MWO. Laut Tesla besteht alles aus Schwingungen. Daher sind auch kranke Gewebe Schwingungen, allerdings haben diese sich aus einer gesunden und harmonischen in eine krankmachende Schwingung geändert. Kranke Schwingungen dieser Art umgeben unseren Körper ständig und können unterschiedliche Quellen haben, wie beispielsweise Mobilfunkt oder W-Lan, falsche Ernährung, negatives Denken oder Stress.

Was ist der Multiwellenoszillator von Georges Lakhovsky?

Georges Lakhovsky war ein Russischer Erfinder geboren 1869 in Weißrussland, verstorben 1942 in New York City. Nach seinen Erkenntnissen befindet sich in jeder Zelle ein schwingender Oszillator der für die Drahtlose Übertragung von hochfrequenten Wellen biologisch Zuständig ist. Hier wird die Zellkommunikation gesteurt und bei gewucherten Zellen eine Fehlinformation übertragen.  Mit seinen Erkenntnissen heilte Lakhovsky durch seinen Multiwellen Oszillator 100erte von Patienten. Verwendet wurde dieses Gerät bereits in den 30er Jahren, um kranke Menschen in Krankenhäusern zu beim Heilungsprozess zu Unterstützen. Vor allem die Behandlung von Krebs stand dabei im Vordergrund. So sind sämtliche Brain-Y Produkte mit allen verfügbaren Zellinformationen nach Lakhovsky informiert und geben diese Information über das Quantenfeld ständig an den Träger ab.

Wie funktioniert der Brain-Y 5G Anhänger?

Der Brain-Y 5G Anhänger funktioniert mit einem Bio-Physio-Verfahren. Hierbei werden mithilfe des goldenen Schnitts codierte Bio-Photonen über die Sensorik der Haut auf den Körper übertragen. Vergleichbar ist das mit der Funktion der Sonnenstrahlung. Dabei ändert der 5G Anhänger negative Energie in positive um und richtet das komplette Körpersystem des Haltungsapparates - durch die Aktivierung der Selbstregulation - neu aus. Damit kann das eigene Energiepotential angehoben werden.

Was bringt Aluminium in dem 5G Anhänger von Brain-Y?

Aluminium ist das dritthäufigste Metall unserer Erde und hat diamagnetische Eigenschaften, welche sich als Informationsspeicher perfekt eignen. Durch seine Energiedichte sowie Materialstärke ist er am besten geeignet, um negative elektromagnetische Felden in positive umzuwandeln. Die wichtigen Informationen werden dann mithilfe einer Laser-Technik auf das Material übertragen.

Den 5G Anhänger richtig anwenden

Der 5G-Anhänger schützt nicht nur vor Strahlungen und schädlichen Schwingungen, sondern unterstützt den Träger des Anhängers zusätzlich bei einer Wirbelsäulenaufrichtung und gleicht einen Beckenschiefstand sowie Beinlängendifferenzen aus. Hierfür muss man den Chip mehrmals am Tag zwischen den Daumen und Zeigefinger legen und in kreisförmigen Bewegungen reiben, da über den Daumen der Meridian zur Wirbelsäule führt. 

Informationen zu dem Brain-Y 5G Anhänger

  • Material: Aluminium
  • Durchmesser: 2,7 cm
  • Farbe: silber

 

Schreiben Sie eine Bewertung!
Helfen Sie uns und anderen Kunden mit ihrer Erfahrung zu diesem Produkt
Kundenbewertungen für "Brain-Y 5G Anhänger 2,7cm aus Aluminium"
Bewertungen schreiben für "Brain-Y 5G Anhänger 2,7cm aus Aluminium"

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Wir sind für Sie da
Sie erreichen uns
Montag bis Samstag 9:00 - 20:00 Uhr

07424 - 9051217
Ganz flexibel per E-Mail
info@solmeo.de
Oder nutzen Sie einfach Unser
Kontaktformular
Mitarbeiter Chat
Sie erreichen den Chat Montag bis Samstag 9:00 - 20:00 Uhr